Balzfeld isch de scheenschde Platz uff de Welt!
Home
Aktuelle Bilder
Fotoalben
Sehenswertes
Gebäude
Kapelle
Kirche
Ludwig Englert Haus
Das alte Schulhaus
Waldhäusel
Feldkreuze
Hügelgräber
Luftbild
Geschichte
Veranstaltungen
Links
Gästebuch
Kontakt
700 Jahre Balzfeld
Kerwe 2016
Osterfeuer 2016
Impressum
Forum


Die Maria-Hilf-Kapelle

Im Jahr 1874 reisten die in der USA ausgewanderten Brüder Georg und Johann Altmaier von Philadelphia in ihr Heimatdorf Balzfeld. Da sie in Amerika zu einigem Vermögen gekommen waren, gedachten sie, auf einem auf einer Anhöhe an der heutigen Umgehungsstraße gelegenen und ihrem Bruder Joseph gehörenden Acker eine Kapelle zum Andenken an ihre Eltern errichten zu lassen. 1875 genehmigte das Ordinariat in Freiburg den Bau der Kapelle, die 1881 noch eine Glocke erhielt. Seit 1915 las der aus Amerika zurückgekehrte Franziskanerpater Guido Epp für einige Jahre wochentags die heilige Messe in der Kapelle.